Blauer Sonntag 2017: Druckerei Wollenhaupt

Tage der Industriekultur Nordhessen

Druckerei1925 mit ein paar Bleisetzkästen und einer Buchdruckmaschine gegründet, hat die Wollenhaupt GmbH die rasante Entwicklung der Druckkunst vom Buchdruck über den Offsetdruck hin zu digitalen Medien vollzogen. In einem kleinen Privatmuseum können die Anfänge der industriellen Druckerei mit Setzkästen, einer Bleisatzmaschine und funktionsfähigen Hochdruckmaschinen besichtigt werden. Mittlerweile finden wichtige Teile der Informationsübertragung nicht mehr auf Papier, sondern digital statt. Daher wird auch ein kurzer Überblick über „crossmediale“ Gestaltung und Medienproduktion gegeben, die heute Print und Internet parallel nutzt.

DRUCKEREI WOLLENHAUPT
Unter dem Felsenkeller 30, Großalmerode,
Freitag, 11. August 2017, 14:00 Uhr, Besichtigung Druckerei und Museum,
Dauer ca. 1,5 Stunden, max. 20 Personen, Kinder ab 6 Jahren.
ANMELDUNG ERFORDERLICH: Frau Jentsch, an@blauer-sonntag.de, Tel. 0561 70949–11, Mo–Do 9–12 Uhr oder http://www.blauer-sonntag.de/programm-2017/fr-grossalmerode-wollenhaupt/